Skip to main content

Es ist nicht unsere Aufgabe, die Zukunft vorherzusagen,...

©Benjamin Kummer

...sondern gut auf sie vorbereitet zu sein. [Perikles]

Ein IT-Unternehmen im Jahr 2024 …

Wer sind unsere aktuellen und zukünftigen Kunden? Welches Problem unserer Kunden wollen wir lösen? Welche Qualitätsmerkmale zeichnen unsere Produkte/ Dienstleistungen aus? Welche Marktstellung will das Unternehmen erreichen? Mit welchen Mitarbeitenden können wir das erreichen? An welchen Standorten werden wir tätig sein?

Basierend auf dieser Fragestellung entwickelte klip gemeinsam mit den beiden Vorständen ein tragfähiges Zukunftsbild, aus dem sich dann die strategischen Handlungsfelder ableiteten. Auch das Mitarbeiterteam wurde frühzeitig in den Prozess miteingebunden: die strategischen Handlungsfelder wurden gemeinsam diskutiert und daraus die strategischen Unternehmensziele abgeleitet. Im nächsten Schritt galt es zu überdenken, wie zukünftige Strukturen und Prozesse, aber auch die Unternehmenskultur daraufhin verändert werden müssen.

Nach einem weiteren Workshop mit allen Führungskräften konnte es dann bereits an die Umsetzung der Prozessmaßnahmen gehen. Gedauert hat das Ganze gerade mal sechs Monate. Ermöglicht haben dies mutige Visionen und auch der Mut der beiden Unternehmer, Entscheidungen zu treffen.

Wenn auch Sie gemeinsam mit uns zukunftsfähige Entscheidungen treffen möchten, dann kontaktieren Sie uns. Iris Kümmerle steht Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung. iris.kuemmerle@klip.de