Skip to main content

Von der Arbeit der Zukunft

Das Banner leuchtete hinter der Podiumsdiskussion

Kampagnenlogo

Für das zarte Pflänzchen Demokratie

„Industrie 4.0“, „Zeitalter der Digitalisierung“ – was steckt hinter diesen Begrifflichkeiten und welche Strategien braucht es, um gute, leistungsgerechte Arbeit in Baden-Württemberg zu generieren? Bewegende Themen für den Zukunftskongress des DGB, für den klip das Marketingkonzept entwickelte. 

Wie stark verändert sich die Arbeitswelt und wie wirkt sich dieser Wandel auf die Menschen aus? Welche Maßnahmen sind erforderlich, um den Beschäftigten in Baden-Württemberg „gute Arbeit“ zu ermöglichen, von der die Menschen zudem leben können? Der DGB als Dachorganisation der acht deutschen Mitgliedsgewerkschaften hat sich dieser zentralen Aufgabe im Rahmen eines Zukunftskongress angenommen.

Regine Lieb hat eine ganzheitliche Kampagne erarbeitet, die alle Marketingmaßnahmen umfasst. Zentrales Element war das stringente Kongressdesign, das diesen gewichtigen Themen den nötigen Raum gegeben hat. Mit dem Zukunftskongress startete der DGB seine Aktionen zur Landtagswahl am 13. März 2016. Getreu der klip Konzeption erstrahlte die Mercedes Benz Arena in energiegeladenem, gelbem Licht der Landesfarbe und setzte in Verbindung mit der Hausfarbe Rot ein starkes Signal in diesem Winterwahlkampf.

Abgerundet wird das Gesamtkonzept durch die klassischen Printmedien, die Flyer, Positionspapier und Pressemappe umfassten. Auch digitale Medien wurden erstellt, in Form von Präsentationen sowie einer Videodokumentation, dessen Drehbuch wiederum aus der Feder von Regine Lieb stammt.

Auch das Eventmarketing samt Werbemitteln und Werbefahrzeugen trägt ebenfalls ihre Handschrift: zwei angemietete Sprinter wurden im gelb-roten Design beklebt und auf Info-Tour im Ländle eingesetzt. Ausgestattet sind sie mit allerlei Informationsmaterial: darunter das Positionspapier „Arbeit der Zukunft“, das die Veränderungen der Arbeitswelt mit all seinen Chancen und Risiken aufzeigt. Ergänzend dazu wurden Informationsflyer entwickelt, die mit dem Slogan „Deine Wahl für gute Arbeit, gute Bildung und ein gutes Leben“ und einer emotionalen Bildsprache zur demokratischen Mitbestimmung motivieren sollen.

Durchdacht bis ins kleinste Detail – auch die Give-aways wurden ganz bewusst ausgesucht: wie das zarte Pflänzchen Demokratie, das sorgsam gepflegt sein möchte und in Form eines Blumensamens im Würfel steckt oder der Glückskeks, der das hohe Gut des Wahlrechtes in Innern trägt. Allen gemeinsam ist die antreibende Botschaft, die an die Menschen weitergereicht wird.

Der ausnahmsweise „gelbe Faden“ zieht sich durch alle Bereiche und sorgt so für ein nachhaltiges Erscheinungsbild mit hoher Wiedererkennung. Unser Beitrag zu einer lebendigen Demokratie.