klipBox

Im Zeitalter der Digitalisierung und Internationalisierung wird Kommunikation zunehmend wichtiger. Die zeitliche und räumliche Flexibilität ist dabei entscheidend. Das virtuelle Coaching bietet wichtige Instrumente, um bei komplexen Entscheidungsprozessen zu unterstützen, Weiterbildung flexibel zu 
Wer sich bei einer Bürgermeister- oder Oberbürgermeisterwahl zur Wiederwahl stellt, darf sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen. klip hat schon einige Herausforderer aber auch Amtsinhaber auf ihren siegreichen Wahlkämpfen begleitet. Wir wissen daher, worauf Man(n) oder Frau achten sollte.  
Theaterarbeit, Coaching mal ganz anders - Ein Portrait von Thomas Faupel
Vor Publikum zu reden verursacht bei einigen Menschen Unbehagen. Sie stellen sich im beruflichen Alltag immer wieder dieser Situation. Manche sogar im festen Glauben, es nicht besser zu können. Dabei schlummern in jedem von uns ungeahnte Kräfte, die mit etwas Übung wesentlich mehr Präsenz und damit 
Eine jüngere Frau wird als Kandidatin einer Kommunalwahl ganz anders wahrgenommen, als ihre männlichen Mitbewerber. Dies zeigt sich bereits bei der öffentlichen Vorstellungsrunde. Unabhängig von den zuvor präsentierten Inhalten, wird oft zuallererst nach Kinderwunsch und Schwangerschaft gefragt. 
Gute Moderation, neue Wege im Entscheidungsprozess - Literaturempfehlung "Agil moderieren" von Patrick Koglin
Wo strategische Neuausrichtung, Meinungsdivergenz und Gruppendynamik aufeinander treffen, braucht es eine zielführende Moderation. Dazu gehört die richtige Methodik, aber auch die inhaltliche und fachliche Kompetenz. Im Gespräch mit Iris Kümmerle.  
Die jüngste Oberbürgermeisterin Baden-Württembergs: Dorothee Eisenlohr - Dorothee Eisenlohr beim Besuch im Kuhstall.
Mit hohem persönlichem Einsatz, einem stringenten Wahlkampfkonzept und ihrer offenen, bürgernahen Kommunikation wusste Dorothee Eisenlohr viele zu überzeugen. Bei der Wahl zur Oberbürgermeisterin von Schramberg gewann sie gleich im ersten Anlauf stolze 67,7% der Stimmen. klip entwickelte das 
Ein schönes Ziel: das Naturfreundehaus in Weinstadt-Strümpfelbach - Panoramatafel beim Naturfreundehaus Weinstadt
Wer hoch hinaus will, findet hier ein besonders schönes Ziel. Die Panoramatafel beim Naturfreundehaus in Weinstadt-Strümpfelbach. Die durften wir im Frühjahr gestalten und es bereitet zu jeder Jahreszeit große Freude davorzustehen und in die Ferne zu schauen.  
Gute Projektarbeit braucht keine vermeintlich neuen, modernen oder spektakulären Methoden und Ansätze. Es kommt vielmehr darauf an, für jedes Projekt gemeinsam mit den Beteiligten die passenden Methoden, Strukturen und Prozesse zu finden. Teamwork und soziale Interaktion sind die Schlüsselfaktoren, 
Markus Herrera Torrez wurde im ersten Anlauf mit überwältigender Mehrheit von den Wertheimer Bürger*innen zum neuen Oberbürgermeister gewählt. klip gehörte zum Wahlkampf-Team und zu den zahlreichen Gratulanten.  
MitEinander – Fundraising für die Johannes-Diakonie - Der Titel der Johannes Diakonie Zeitschrift Miteinander zeigt einen jungen Bewohner und seine Betreuerin im angeregten Gespräch
Die MitEinander ist das Herzstück des Fundraising-Konzeptes der Johannes-Diakonie, das wir vor einigen Jahren entwickelten: Die Titelseite enthält das Editorial des Vorstandsvorsitzenden, dort macht er auf das aktuelle Spendenprojekt neugierig. Auf einer Doppelseite wird mit einem prägnanten Text