Zum Hauptinhalt springen

klip3Stunden-Workshop
Digital kommunizieren und arbeiten

Digitale Kommunikation unterstützt dabei, sich auszutauschen, besser zusammenzuarbeiten und effizientere Arbeitsprozesse zu gestalten. Gerade in Zeiten von mobilem Arbeiten, Mobile-Work und Remote-Work ist digitale Kommunikation äußerst wichtig. Dabei kommt es nicht nur auf die richtigen digitalen Tools, sondern vielmehr auf gute digitale Kommunikations-Skills an. Und genau diese Fähigkeiten lassen sich mit diesem klip3Stunden-Workshop erlernen und optimieren.

Mann mit Kopfhörer am Laptop im virtuellen Gespräch mit einem anderen Mann

Zielgruppe

  Führungskräfte, Projektleitungen, Mitarbeiter*innen

Ziele

 
  • Sie machen sich mit verschiedenen Tools und Methoden für die digitale Kommunikation vertraut
  • Sie lernen Arbeitsbesprechungen digital moderieren
  • Sie bekommen Impulse für die digitale Moderation von Arbeitsbesprechungen
 

Inhalte

 
  • Kennenlernen der Teilnehmenden im digitalen Raum
  • Regeln, Besonderheiten sowie „dos & dont’s“ in der digitalen Kommunikation
  • Tools für Video- und Webkonferenzen kennenlernen (Zoom, Teams, WebEx, Gotomeeting, AdobeConnect, etc.)
  • Einführung in Collaboration Tools und deren Nutzung (Sprintbase, Mentimeter, Padlet, Trello, Mindmaster, etc.)
  • Online-Übungen und Praxisbeispiele
 

Methodik

  Inhaltliche Impulse, Ausprobieren von Werkzeugen
  sowie Einzel- und Gruppenübungen

Dauer

  3 Stunden

Referentin

  Barbara Hess

Teilnehmer*innen

  Maximal 15