Zum Hauptinhalt springen

klip3Stunden-Workshop
Führen auf Distanz

Viele Unternehmen verlagern ihren Geschäftsbetrieb während der Corona-Pandemie auf das mobile Arbeiten von zuhause aus. Dies bringt nicht nur Veränderungen im Arbeitsalltag für die Mitarbeitenden mit sich, sondern stellt auch die Führungskräfte vor neue Herausforderungen.

Mann mit Tablet in der Hand kommuniziert digital mit einer Mitarbeiterin

Zielgruppe

  Führungskräfte, deren Teams mobil oder dezentral arbeiten

Ziele

 
  • Sie kennen die Erfolgsfaktoren und Kompetenzen, die für eine erfolgreiche Führung auf Distanz erforderlich sind
  • Sie lernen, wie Sie Strukturen und Prozesse passgenau für eine Arbeit auf Distanz entwickeln können
  • Sie machen sich mit Tools und Methoden vertraut, um mit dem Team die neue Arbeitssituation zu gestalten
 

Inhalte

 
  • Herausforderungen und Möglichkeiten beim mobilen Arbeiten
  • Kommunikation und Interaktion auf Distanz – Besonderheiten und wirksame Instrumente
  • (Zusammen-)Arbeit organisieren – Standards, Regeln und neue Arbeitsweisen
  • Konflikte im virtuellen Raum lösen
 

Methodik

  Impulse, Gruppenarbeit und Erfahrungsaustausch,
  Diskussion, Einsatz verschiedener Online-Tools,
  Praxistransfer durch sofort umsetzbare Elemente

Dauer

  3 Stunden

Referentin

  Iris Kümmerle

Teilnehmer*innen

  Maximal 12