Zum Hauptinhalt springen

klip3Stunden-Workshop
Mut zu Experimenten - Teampotenziale besser nutzen

Um Neues auszuprobieren und neue Wege in der Teamarbeit zu gehen, braucht es nicht nur die vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Mitarbeiter*innen. Ein motivierendes Arbeitsumfeld, Lernbereitschaft sowie klar strukturierte Entscheidungsprozesse sind gefragt.

Eine Hand dreht an blauen, grünen, weißen und roten Knöpfen einer schwarzen Wand, die beleuchtet sind.

Zielgruppe

  Führungskräfte

Ziele

 
  • Sie frischen Kenntnisse zur Mobilisierung, Förderung und Nutzung von Teampotenzialen auf.
  • Sie lernen neue Herangehensweisen zum Thema kennen.
  • Sie erhalten Anregungen und neue Ideen zur praktischen Umsetzung.
 

Inhalte

 
  • Vertrauen als Grundlage für das Entwickeln neuer Wege
  • Experimentelle Annäherung an neue Formen der Zusammenarbeit z.B. Arbeit in crossfunktionalen Teams, (Neu-)Gestaltung der Entscheidungsprozesse
  • Mobilisierung der Teampotenziale durch Kontextgestaltung – online und offline
  • „Denkangebote“ für alternative Formen und Methoden in der Teamarbeit
 

Methodik

  Impulse, Einsatz verschiedener Online-Tools sowie
  Praxisübungen in Kleingruppen

Dauer

  3 Stunden

Referentin

  Iris Kümmerle

Teilnehmer*innen

  Maximal 15